LFS Obersiebenbrunn, © LFS Obersiebenbrunn

Landwirtschaftliche Fachschule Obersiebenbrunn

Erlebnisbauernhof, Führungen, Hofladen & Co

Die LFS Obersiebenbrunn gilt seit 1914 als agrarisches Bildungszentrum im Osten Österreichs. Innerhalb von drei Jahren wird hier umfangreiches Wissen aus den Bereichen Ernährungslehre, Pflanzenproduktion, Tierzucht, Gemüseanbau aber auch Marketing, Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung vermittelt. Der eigene Schulbetrieb umfasst neben Ackerlandschaft und Gemüseanbau auch eine eigene Tierhaltung mit Mastrindern, Mastschweinen, Hühnern und Wollschweinen.

Im Rahmen der Marchfelder Genusstour öffnet die LFS Obersiebenbrunn ihre Pfoten und bietet:

  • Agrarpädagogischer Erlebnisbauernhof: Workshops für Kinder in Kooperation mit der Agrar- und Waldwerkstatt
  • Führungen durch den landwirtschaftlichen Betrieb (Ackerbau, Feldgemüsebau und Tierhaltung)
  • Einkaufsmöglichkeiten im hauseigenen Hofladen mit Produkten vom Rind, Schwein, Wild und Freilandeiern

LFS Obersiebenbrunn

Unsere Tipps ...