Weinviertler Schwein, © Weinviertel Tourismus / Wurnig

Genussregion Weinviertler Schwein

Schweinefleisch: Kellerspeck, Blutwurst, Schweinsbraten & Co

Das größte Weinanbaugebiet Österreichs ist Heimat eines Viertels aller Schweine haltenden Betriebe der Genuss Region Österreich.

Die Bezeichnung Weinviertler Schwein garantiert Weinviertler Herkunft – das Tier wurde hier geboren, aufgezogen und geschlachtet.

Mangalitza, Landrasse, Edelschwein

Im Weinviertel gehören Schweine seit rd. 3.000 Jahren zur Landwirtschaft – besonders häufig vertreten sind die Rassen Mangalitza, Landrasse und Edelschwein.

Genuss pur: Schweinefleisch aus dem Weinviertel

Das Fleisch des Weinviertler Schweins zeichnet sich durch seine kräftige rosa Farbe, Zartheit und neutral bis würzigen Geschmack aus. Besonders beliebt ist das Schweinefleisch in Form von Weinviertler Kellerspeck, Blutwurst, Weinviertler Schinkenspeck aber auch für die Herstellung von Leberknödeln, Beuschel und Schweinsbraten ist das Weinviertler Schwein bestens geeignet.

Unsere Tipps ...