Weinviertler Getreide, © Weinviertel Tourismus / Mandl

Genussregion Weinviertler Getreide

Getreide, Mehl, Brot – der Weg des Korns

Das pannonische Klima des Weinviertels mit dem zumeist trockenen und sonnigen Wetter ist Grundlage für das Gedeihen erstklassigen Brotgetreides.

Der Weg vom Korn zum Brot

Auf dem rd. 273.000 ha umfassenden fruchtbaren Ackerland des Weinviertels wird zum Großteil Getreide angebaut. Getreide der Genussregion wird nach strengen Richtlinien produziert, gelagert und in fünf Weinviertler Mühlen gemahlen, ehe der Rohstoff bei Partner-Bäckereien verarbeitet wird.

Weinviertel Brot

Paradeprodukt ist das Weinviertel Brot, bestehend aus den Zutaten Weinviertler Weizen, Roggen und Natursauerteig, Wasser sowie Salz. Neben dem Geschmack bietet auch die viereckige Form mit vier Scherzeln Wiedererkennungswert.

Unsere Tipps ...