Hier geht's zum
frühlingshaften Genuss ...
Frühlingshafter Genuss, © Weinviertel Tourismus / Wurnig

Frühlingshafte Angebote der Weinviertler Produzenten

Ab-Hof-Verkauf, Veranstaltungs-Tipps & mehr ...

Viele Weinviertler Produzenten bieten zur Frühlingszeit regionale Produkte und Veranstaltungstipps.

Von Blüten-Honig bis zu erntefrischem Spargel - die frühlingshafte Produktpalette für die eigene Küche ist groß. Betriebsbesichtigungen und weitere Veranstaltungs-Tipps gewähren darüber hinaus einen Blick "hinter die Kulissen".

Kleedorfer - Spargel, Obst und mehr | Fleischerei Hofmann | Gutes aus Obritz | Hauser's Hölzelmühle | Anzböck Milch | Bauernmarkt Großrußbach | Milch.Kasino | MoSo Markt | Bäckerei - Bistro Heindl | Ziegenhof Klampfl | Hanfland | Obstbaumschule Schreiber | Marillenhof Hackl | Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand | Spargel Sonja Strasser | Bioprodukte Schramm | Kartoffelhof Schramm | Weingut Zuschmann-Schöfmann | Bäckerei Geier | Jöchlinger Gemüse | Theuringer Spargel | Adamah Bio Hof | Bäckerei Müller Gartner | Die Radls Genussparadies | Spargel Sulzmann | Imkerei Mr. Bien | Erlebnishof Huber

  1. Kleedorfer - Spargel, Obst und mehr: 2011 Höbersdorf
  • Mitte April bis Mitte Juni: Spargel in verschiedenen Variationen
    Auf ca. 3 ha betreibt Kleedorfer – Spargel, Obst und mehr Spargelanbau. Modernste Technik in der Weiterverarbeitung garantiert dabei beste Qualität. Neben weißem und grünem Spargel wird hier auch Purpur-Spargel angeboten.
     
  1. Fleischerei Hofmann: 2020 Hollabrunn
  • 21. bis 31. März:
    Die Weinviertler Fleischhauerei bietet ab Ende März Osterkrainer, Weinviertler Selchroller, Landgeselchtes Nuss im Ganzen, Veltliner Schinken und Weinviertler Hauswürstel an. Die Herstellung der erlesenen Fleisch- und Wurstspezialitäten erfolgt aus besten Rohstoffen und nach traditionellen Verarbeitungs-Vorgangsweisen.
    Tipp für Ostern: Schinken im Brotteig ist bis 27. März erhältlich (Vorbestellung erforderlich).
  • Fr, 4. Mai, 9.00-21.00 Uhr
    An diesem Tag wird das Areal rund um die Hauptfiliale in Hollabrunn in einen Marktplatz verwandelt. Kundinnen und Kunden sollen die regionalen Spezialitäten des Hauses auf eine besondere Art und Weise erleben.  Es wird verköstigt, geplaudert und sich ausgetauscht. Das Produkt verbindet den Kunden mit dem Produzenten.
     
  1. Gutes aus Obritz: 2061 Obritz
  • „Gutes aus Obritz“ bietet ein breites Sortiment, die volle Weinviertler Vielfalt steht hier zur Wahl: Spezialitäten wie Senf, Soßen, Suppenwürze, Fruchtaufstriche und Sirup werden produziert. Für frühlingshaften Geschmack sorgen ein neuer Bärlauchsenf, der Kapernsenf, das Wildkräutersalz, die Wildkräutersuppenwürze und der frische Holunder-Sirup.
  • 2. bis 3. März: Vom Feld ins Glas - Erdbeerwochenende
    Vegane, zuckerreduzierte Marmelade mit „Rundumprogramm“ wie Grillen, Wein verkosten und Mittagessen in der Genusswirtschaft Mailberg
  • Mai: Eröffnung des Hofladens
     
  1. Hauser's Hölzelmühle: 2070 Retz
  • 15. März bis 30. Juni – kuchl & gschäft
    „kuchl & gschäft“ ist die authentische Bezeichnung des Ab-Hofladens und der Jausenstation in der Hölzelmühle in Retz: Neben Klassikern der hauser’s wie Apfelcider und Gin, werden im Frühling diverse Frühlingsblütensirupe geboten – selbstverständlich alles aus eigener Produktion. Für das leibliche Wohl sorgen regionale Schmankerl.
  • Sa, 9. Juni: Kochen im Freien – warme Speisen aus der Outdoorküche
     
  1. Anzböck Milch: 2105 Unterrohrbach
  • Milch direkt vom Bauernhof! Bei Anzböck Milch werden während der gesamten Frühjahrs-Saison täglich von Montag bis Samstag Milchprodukte aus eigener Produktion geboten – in großen aber auch in kleinen Mengen: Neben pasteurisierter Milch, Naturjoghurt und Topfen sorgt vor allem das Erdbeerjoghurt für frühlingshafte Gaumenfreuden.
     
  1. Bauernmarkt Großrußbach: 2114 Großrußbach
  • bis Ostern
    Hier kommt bestimmt Osterstimmung auf: Der Bauernmarkt Großrußbach versorgt Sie mit österlichen Genüssen, wie zB gefärbten Eiern, Osterpinzen und Osterlämmern, aber auch Lammfleisch und Bärlauch werden geboten.
  • ab Ende April
    Weißer und grüner Spargel und saftige Erdbeeren wandern im Mai in den Einkaufskorb und können zu Hause zu feinsten Gerichten zubereitet werden.
  • Sa, 31. März: Eierspeis Essen am Bauernmarkt
    Jeder kann sich seine Portion selber zusammenstellen, wie es ihm schmeckt zB mit Zwiebel, Schnittlauch, Speck, Schinken, Grammeln, auch die Portionsgröße ist wählbar (1 Ei oder mehrere Eier). Dazu wird frisches Brot gereicht.
  • Sa, 5. Mai: "Wilde Geburtstagsfeier" am Bauernmarkt, der Markt feiert 23 Jahre mit Wildspezialitäten
     
  1. Milch.Kasino: 2120 Obersdorf
  • Die Bärlauch-Saison hält auch im Milch.Kasino Einzug. Ab April ist der Bio Bärlauch-Weichkäse aus Bio-Heu-Rohmilch erhältlich. Holen Sie sich diesen frühlingshaften Geschmack nach Hause: Ab Fr, 9. März können Sie die Milchprodukte direkt im Hofladen erwerben.
  • Di, 1. Mai: Eröffnung Milchkammer - Museum Ketzelsdorf
    Beim Käsestand im Rahmen der Sonderausstellung “Käse – immer ein Genuss” gibt es frühlingshafte Köstlichkeiten!
     
  1. MoSo Markt: 2125 Neubau
  • 1. März bis 30. April:
    Das Konzept von MoSo ist rasch erklärt: 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche werden hier regionale und frische Lebensmittel in Selbstbedienung geboten.
  • Im April können Bio-Kräuter im Topf erworben werden. Bio-Gemüsejungpflanzen erhalten Sie von Mitte April bis Mitte Mai. Auf Bestellung gibt es auch Bio-Rindfleisch.
  • 1. März bis 5. April:
    Als Einstimmung auf Ostern sind gefärbte, essfertige Ostereier erhältlich.
     
  1. Bäckerei - Bistro Heindl: 2130 Mistelbach
  • Die Bäckerei Heindl setzt auf saisonale Schwerpunkt-Angebote. Während den gesamten Frühling über ein spezielles Frühlingsweckerl geboten wird, warten rund um Ostern vor allem Osterpinzen, Osterhasen, Osterlämmer und gebackene Wuschellämmer auf süße Naschkatzen. Im April werden Urkorn-Getreidespezialitäten geboten, im Juni werden fruchtige Schleckermäulchen mit Weinviertler Erdbeer- und Kirschkuchen verwöhnt, für Muttertag bieten die verschiedenen Sorten an Muttertags-Herzen eine optimale Geschenkidee. Im Mai werden gebackene Maikäfer aus Kartoffelteig angeboten.
  • Sa, 31. März Osterschinken-Essen
    Nach Weinviertler Tradition wird Osterschinken im Weinviertelbrot-Teig eingebacken. Lassen Sie sich diese Köstlichkeiten nicht entgehen.
  • Do, 29. März: Spinat-Essen
    Traditionelles Gründonnerstags-Gericht: Im Bistro wird Spinat in allen Variationen geboten.
     
  1. Ziegenhof Klampfl: 2133 Loosdorf
  • Gesamtes Frühjahr:
    In diesem kleinen Familienbetrieb wird wertvolle Ziegenmilch produziert und in der hofeigenen Käserei zu unterschiedlichsten Produkten weiterverarbeitet. Für frühlingshaften Genuss sorgen vor allem das Fruchtjoghurt Erdbeere naturrein sowie der Kreidl Goas, ein fein-säuerlicher Frischkäse, der aus Weinviertler Ziegenheumilch hergestellt und mit ausgewählten Gartenkräutern verfeinert wird.
  • Fr, 4. Mai "Open Bauernhof" am Ziegenhof Klampfl
    Beim „Open Bauernhof“ heißt es hereinspaziert am Ziegenhof Klampfl. Schaukäsen und Stallführungen gewähren einen spannenden Einblick in die Produktion von Ziegenmilchprodukten. Spendieren Sie den fleißigen Ziegen ein paar Streicheleinheiten und überzeugen Sie sich von dem einzigartigen Geschmack der Produkte!
  • So, 6. Mai und So, 3. Juni "Vom Heu zum weißen Gold - Erlebnis-Sonntag im Weinviertel"
    Der Ziegenhof Klampfl öffnet seine Hoftüren: Bei einer Stallführung können Sie das Melken der Ziegen live miterleben. Anschließend können in der Hofkäserei Produkte verkostet werden. Kinder kommen vor allem beim Streicheln der Ziegen und der kleinen Kitze auf ihre Kosten.
     
  1. Hanfland: 2136 Hanfthal
  • Die gesamte Frühjahrssaison über werden Hanfproteinpulver und Hanfblattpulver geboten. Sie fragen sich nun, wie man dies am besten nutzt oder weiterverarbeitet? Einfach in Smoothies und ins Joghurt mischen oder als Zugabe beim Backen verwenden.
     
  1. Obstbaumschule Schreiber: 2170 Poysdorf
  • Mit dem Start der Frühjahrs-Saison erhalten Sie Obstbäume in allen Arten und Sorten zum Pflanzen im eigenen Garten für die "Selbstversorgerküche".
  • Kirschen und Kirschennektar sind Beispiele aus dem umfangreichen Sortiment, die für frühlingshaften Genuss sorgen.
  • Mit den sonnengereiften Marillen geht die Frühlingssaison langsam in den Sommer über.
  • 17. Juni, 14 Uhr: Im Rahmen einer Versuchsanlagenbesichtigung können Sie Kirchen- und Marillensorten verkosten und Wissenswertes über die Baumpflege erfahren.
     
  1. Marillenhof Hackl: 2191 Atzelsdorf
  • Seit Juni 2017 dürfen zwischen den 6.000 Marillenbäumen 1.200 glückliche Legehühner herumlaufen und frische Hackl's Marillengarten Eier legen. Diese sind direkt ab Hof erhältlich und perfekt für die Osterzeit!
  • So, 8. April, 14 Uhr: 3. Hackl's Marillen Blüten-Wandertag
    Start: am Marillenhof Hackl
    Erleben Sie wahlweise eine 7,5 oder 12 km lange Wanderung, vorbei an 6 blühenden Marillengärten, in denen insgesamt 1.200 Hühner leben. Im Anschluss werden Sie dann auf dem Marillenhof mit köstlichen Marillen- & Eisspezialitäten verwöhnt.
     
  1. Venatio. Wildspezialitäten aus Jägerhand: 2191 Pellendorf
  • Während der gesamten Frühjahrs-Saison werden bei Venatio Wildkräuterschinken sowie Wildkräutersalz und -öl geboten. Auch Delikatessen im Glas rund um den Maibock sorgen für frühlingshaften Genuss.
     
  1. Spargel Sonja Strasser: 2193 Wilfersdorf
  • Grünspargel: Die Spargelsaison beginnt je nach Witterung ca. Mitte April und dauert bis Mitte Juni. Um höchsten Genuss garantieren zu können, wird der Grünspargel täglich händisch geerntet und ist feldfrisch ab-Hof (täglich, auch Sonn- und Feiertags) erhältlich.
  • Kürbiskernöl: Das Kürbiskernöl erreichte bei der Ab-Hof-Messe 2018 in Wieselburg beim Wettbewerb "Öl-Kaiser" den 1. Platz. 100% reines Kürbiskernöl ist die ganze Frühjahrs-Saison verfügbar und der Verkauf erfolgt ab-Hof.
     
  1. Bioprodukte Schramm: 2212 Großengersdorf
  • Von April bis Juni erwartet Sie im Hofladen frisches Gemüse wie Radieschen, Salate oder Kohlrabi.
  • Ab Mai wird das Angebot mit Mangold, Petersilie sowie Schnittlauch ergänzt, bevor im Juni der Erdapfel Einzug hält.
  • Weiters erhalten Sie verschiedene Getreide- und Mehlsorten (Weizen, Dinkel, Einkorn, Roggen, Johannisroggen, Hafer, Urkorn) sowie verschiedene Speiseöle (Sonnenblumen, Raps, Leinsamen, Leindotter, Hanf, Knoblauch, Basilikum, Chili, Rosmarin).
     
  1. Kartoffelhof Schramm: 2212 Großengersdorf
  • Im Frühjahr werden köstliche Natursirupe zum Aufspritzen mit Wein und/oder Soda, aber auch zum Kochen angeboten: Holunder Sirup, Akazie Sirup, 10 Minzen Sirup, Lavendel Sirup, Topinambur Sirup und Malvenblüten Sirup sind einige der frühlingshaften Durstlöscher.
  • Weiters erhalten Sie alte, seltene Erdäpfel-Raritäten, mühlenfrische Speiseöle vom Weinviertler Raps & Sonnenblume, Vodka & Gin aus Weinviertler Erdäpfel-Raritäten, frische Weinviertler Tonic Sirupe für köstliche Getränke.
  • Gegen Voranmeldung: Führungen und Verkostungen am Kartoffelhof Schramm, die einen Einblick in den Betrieb gewähren.
     
  1. Weingut Zuschmann-Schöfmann: 2223 Martinsdorf
  1. Bäckerei Geier: 2231 Strasshof
  • Ab März ist in allen Geschäften der Bäckerei Geier das Marchfeld Brot erhältlich. Durch die Beigabe von Joghurt und frischen Karotten ist das Marchfeld Brot ein überaus saftiges Kornbrot und dadurch auch lange haltbar.
  • Bis Karsamstag ist in allen Geschäften der "Schinken im Weinviertler Landbrot" auf Vorbestellung erhältlich. Saftiges Teilsames im Weinviertler Landbrot gebacken - eine Kombination, wodurch Brot und Fleisch lange frisch halten - eine Weinviertler Ostertradition perfekt für die Osterjause.
  • Im April und Mai steht das Weinviertel im Zeichen des Spargels. Grüner Spargel kommt nun täglich erntefrisch von den Feldern und wird noch in der Nacht Geiers Spargelbrot beigemengt. Bei der Entwicklung des Rezeptes wurde bewusst darauf Wert gelegt, den Spargel in ein mildes - nicht zu säuerlich schmeckendes - Brot einzubacken.
  • Im Mai hält die Erdbeerzeit Einzug: Sobald die Erdbeeren unsere Felder schmücken, werden bei Bäckerei Geier die süßen Köstlichkeiten kreiert: vom 100% Dinkel-Erdbeerplunder über die Erdbeerschnitte bis hin zur Erdbeertasse – fruchtig-süß geht langsam der Frühling in den Sommer über.
  • Sa, 26. Mai: Marchfeld Genusstour
    Im Rahmen dieser Veranstaltung öffnet die Bäckerei Geier ihre Backstube und es werden Backkurse angeboten.
  • Fr, 20. bis So, 22. April: Genussfestival Schlosshof
     
  1. Jöchlinger Gemüse: 2232 Aderklaa
  • Informationen folgen in Kürze
     
  1. Theuringer Spargel: 2281 Raasdorf
  • Von Anfang April bis ca. 20. Juni sind Erdbeeren und Spargel erhältlich.
     
  1. Adamah Bio Hof: 2282 Glinzendorf
  • ab Sa, 31. März jeden letzten Samstag im Monat, 14 Uhr: Feld Erleben
    Bei einem rd. einstündigen Rundgang erhalten Sie einen Einblick in den Bio-Betrieb, sämtliche Fragen zu biologischer Landwirtschaft und zu Adamah werden dabei beantwortet.
  • Sa, 31. März
    Am Osterwochenende erwartet die Kleinen ein ganz besonderes BioErlebnis am BioHof. Ei unvergesslicher Osternachmittag mit süßem Backvergnügen, kreativem Bastelspaß und lustiger Ostereiersuche steht auf dem Programm.
  • Fr, 20. und Sa, 21. April sowie Fr, 27. und Sa, 28. April: Adamah BioJungpflangenmärkte:
    Wählen Sie aus vielfältigen Gemüse-, Kräuter und Blütenpflanzen oder nehmen Sie an spannenden Feldrundfahrten, Kräuter- und Hofführungen teil. Auch Fragen rund um das Bio-Gärtnern werden hier beantwortet und selbstverständlich werden die köstlichen Bio-Produkte verkostet.
  • Sa, 12. Mai: Muttertags-Nachmittag für die ganze Familie
    Während die Eltern einen Rundgang durch die Adamah Landwirtschaft machen, basteln und backen die Kleinen eine liebevolle Überraschung für die gemütliche Muttertagsjause. Bei einem gemeinsamen, stimmungsvollen Muttertags-Picknick wird gesungen und geschmaust und die Geschenke werden überreicht.
     
  1. Bäckerei Müller Gartner: 2301 Groß Enzersdorf
  • Informationen folgen in Kürze
     
  1. Die Radls Genussparadies: 2301 Probstdorf
  • Ab Anfang Juni werden erntefrische Heurige Erdäpfel aus dem Marchfeld geboten.
  • Von Ende März bis Mai wird frischer Marchfelder Spinat geerntet und zum Verkauf angeboten.
  • Di, 1. Mai, 14-18 Uhr: Hofjause
    Jausnen & Einkaufen bei den Radls
     
  1. Spargel Sulzmann: 2304 Mannsdorf
  • Von Anfang April bis ca. 20. Juni ist erntefrischer Marchfeldspargel (weiß, grün und geschält) erhältlich.
  • Von 20. April bis voraussichtlich 20. Juni sorgen erntefrische Erdbeeren für ein fruchtiges Erlebnis. Ab 20. Mai gibt es hierbei eine spezielle Sorte, nämlich „Mieze Schindler“.
     
  1. Imkerei Mr. Bien: 2304 Orth/Donau
  • Während der Frühjahrs-Saison wird der Frühlingsblütenhonig, der durch seine cremige Konsistenz angenehm fein schmeckt und schön am Brot bleibt, angeboten.
  • Sehr zu empfehlen ist auch das biologische BIENella, ein Haselnussgenuss nur auf Honigbasis (ohne Palmöl, ohne Industriezucker).
  • "Tag der offenen Tür" bei Mr. BIEN: So, 29. April von 10 bis 18 Uhr
    Die Imkerei Mr. Bien präsentiert die neuen BIEN-Produkte und vermittelt an mehreren Stationen die Geheimnisse der Bienenwelt für Klein und Groß.
     
  1. Erlebnishof Huber: 3701 Unterthern
  • Für Frühlingsstimmung sorgen hier die hofeigenen Apfelsäfte. Spezielle Kreationen wie Apfel-Brombeer-Saft oder Apfel-Quittensaft laden dazu ein, den Tag genussvoll ausklingen zu lassen. Besonders hervorzuheben ist unser gemischter Apfelsaft mit der Sudeten Renette, einer alten Apfelsorte "Sudeten Renette & sein G'spusi".
    Alle 14 verschiedene Apfel- und vor allem Apfel-Misch-Säfte sind jeden 1. Freitag und Samstag im Ab-Hof-Laden der Familie Huber erhältlich.

Unsere Tipps ...