E-Biken, Segway

Falkenstein eBike Tour

Vollbild

Höhenprofil

32,43 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 32,43 km
  • Aufstieg: 484 Hm
  • Abstieg: 484 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 197 m
  • Höchster Punkt: 408 m

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Details für: Falkenstein eBike Tour

Kurzbeschreibung

Mit dem eBike zur Burgruine!

Startpunkt der Tour

Poysdorf, Kreuzung Oberer Markt/ Brünnerstraße

Zielpunkt der Tour

Poysdorf, Kreuzung Oberer Markt/ Brünnerstraße

Wegbeschreibung

Sie starten die Tour in Poysdorf entlang der Beschilderung "Veltliner" über Poysbrunn nach Falkenstein (ca. 15 km).
In Falkenstein empfehlen wir die Besichtigung der Burgruine sowie eine Kellergassenführung in der romantischen "Oagossn".
Anschließend lädt der RADfreundliche Betrieb "cafe:bar:restaurant sieben:schläfer" in seinen Gastgarten zum Verweilen und Rasten ein.
Weiter geht es von Falkenstein über den Radweg 913 nach Zlabern (ca. 5 km).
Dort zweigen Sie in den Radweg 912, der Sie direkt nach Altruppersdorf führt (ca. 5 km).
Im Gastgarten des Dorfwirtshauses können Sie sich entspannt eine kleine Erfrischung gönnen.
Anschließend folgend Sie wieder der Beschilderung "Veltliner" und gelangen über Föllim, Kleinhadersdorf und Wilhelmsdorf direkt zum Ausgangspunkt nachPoysdorf (ca. 7 km) .

Anfahrt

Mit dem Auto ist Poysdorf über die Bundesstraße „B7“ erreichbar.

Parken

Der Startpunkt der Tour befindet sich im Zentrum an der Kreuzung Oberer Markt/ Brünnerstraße. Direkt im Zentrum herrscht Kurzparkzone. Etwas außerhalb kann aber geparkt werden (z.B. die Straße "Oberer Markt" entlang bis zum Ende der Kurzparkzone oder in der Kolpingstraße (ca. 300m vom Startpunkt entfernt).

Öffentliche Verkehrsmittel

Aus Wien kommend muss man zuerst mit Bus oder Bahn nach Mistelbach fahren.
Von Mistelbach/ Hauptplatz gibt es eine Busverbindung nach Poysdorf.
Von Wolkersdorf gibt es ebenfalls eine Busverbindung nach Poysdorf, die hat allerdings eine lange Anfahrtszeit.

Weitere Infos / Links

Im Weinviertel gibt es über 100 RADfreundiche Betriebe, die besonders auf die Bedürfnisse der Radfahrer eingehen.
Eine Auflistung aller Betriebe finden Sie auf unserer Website.
Über die Filterfunktion können Sie sich bequem die Betriebe der gewünschten Radroute anzeigen lassen.
Eine weitere Filterung ermöglicht Ihnen die Suche nach einer passenden Unterkunft bzw. einem passenden Gastronomiebetrieb.