Familie im Museum, © Weinviertel Tourismus / Wurnig
Ruine

Ruine Markgrafneusiedl