Weinvierteldraisine Ernstbrunn - Asparn

Beschreibung

Erste Draisinenbahn auf Schienen in Niederösterreich:

"Erradeln" Sie die reizvolle Hügellandschaft des Naturparks Leiser Berge zwischen Ernstbrunn und Asparn. Wie die Bahnmeister von anno dazumal treten sie auf über 100 Jahre alten Schienen mit Draisinen oder Sie lassen sich ganz einfach chauffieren.

Der erste Teil der Strecke führt bergauf bis zur Draisinenalm Grafensulz. Nach einer Stärkung mit regionalen Schmankerl folgt die lustvolle, über vier Kilometer lange Talfahrt nach Asparn an der Zaya als Höhepunkt der Fahrt.

Wie auch immer - ein lustvolles Freizeiterlebnis für Familien, Gruppen, Junge und Jungebliebene ist garantiert.

Fahrstrecke: 12,5 km (einfache Fahrt)

Fahrtdauer: 1,5 Stunden gemütliche Fahrzeit

Für Gruppen ab 20 Personen auch nur die Bergabfahrt ab Grafensulz möglich (empfohlen z.B. für Seniorengruppen oder Gruppen mit wenig Zeitbudget)

Standort & Anreise

Vollbild
Weinvierteldraisine Ernstbrunn - Asparn


A-2115 Ernstbrunn

Route planen