Burg Laa

Beschreibung

Die Laaer Burg steht in der nordöstlichen Ecke des Burgplatzes der Thermenstadt. Ein imposanter Bau aus Steinmauern mit einem Butterfassturm und einem niederen quadratischen Streitturm diente vorwiegend der Versorgung und Sicherung der Wehr. Die Errichtung der Burg fällt in das 13. Jahrhundert. Im Jahre 1564 wurden durch eine Feuersbrunst fast die ganze Stadt und Teile der Wehranlagen und auch der Burg eingeäschert. Um 1786 ging die Burg in Privatbesitz über. Im Jahr 2007 wurde die Laaer Burg von der Stadtgemeinde Laa angekauft.

Standort & Anreise

Vollbild
Burg Laa

Burgplatz
A-2136 Laa an der Thaya

Route planen