MTB-Strecken

111 Haidhof Fernblickrunde

Vollbild

Höhenprofil

33,03 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit:
  • Strecke: 33,03 km
  • Aufstieg: 611 Hm
  • Abstieg: 611 Hm
  • Dauer: 2:30 h
  • Niedrigster Punkt: 220 m
  • Höchster Punkt: 387 m

Details für: 111 Haidhof Fernblickrunde

Kurzbeschreibung

Mountainbike Tour in das westliche Gemeindegebiet von Ernstbrunn.

Untergrund: 40% Asphalt, 60% Kies/Erde

Beschreibung

Sehenswertes / Interessantes am Weg :
• Schlossanlage Ernstbrunn
• Wildpark Ernstbrunn mit Wolf Science Center
• Herrlicher Fernblick am westlichen Ortsrand von Ernstbrunn (Haidhof)

Startpunkt der Tour

Ernstrbrunn Bahnhof

Zielpunkt der Tour

Ernstrbrunn Bahnhof

Wegbeschreibung

Vom Hauptplatz fährt man westlich vor dem Friedhof in den Fasanhausweg und verlässt so den Ort – nach dem Fasanhaus rechts halten und bis zum Gipfel fahren – beim Denkmal trifft man auf den „Blauburger Radweg“ – links weiter bis zu der Bundesstraße und dieser folgen bis links der Wald beginnt – jetzt Richutng West über Feldweg nach Merkersdorf – Ortsdurchfahrt in Richtung Maisbirbaum – vor dem Bach rechts abbiegen und bis Nursch fahren – über Feldwege Richtung Süden bis vor Ottendorf – links dem Talboden folgen und weiter nach Osten bis Maisbirbaum – Ort nach Süden durchqueren – Bachlauf folgen und bei 22,2km links zum Waldstück – kurz nach der Walddurchfahrt links den Hügel hoch und nach Simonsfeld abfahren – Ortsdurchfahrt von Simonsfeld nach Norden – auf Feldwegen den Hügel im Norden erklimmen – beim kleinen Waldstück rechts zur Straße fahren – jetzt links und man erreicht die Hochfläche und danach den Fischteich – beim Gutshof rechts halten und die „Neunhäuslgasse“ hoch fahren – am Ende dieser Straße belohnt eine herrliche Fernsicht vor allem bei Sonnenuntergang – über die Geißweide und das neue Siedlungsgebiet „ In der Flur“ erreicht man wieder den Ort – nach dem Heurigenlokal links halten – so erreicht man wieder den Hauptplatz.